Deutscher Jugendvideopreis

Filmsuche:

Gefundene Titel:

2117

Amazing Stamps

#Badmonday

Blue Blue Sky

Calvin Fragmenti (2016)

Courage

Den Regen im Blick

Diagnose D

Fixxiert

Die Geheimnisse der Bäume

Im Kreis

Kingdom of Trees

Die Klausur

MITFAHRER

Oh Brother

Peacemaker IV – Ein Fall für Dr. MobSTOPP

Pedros Abenteuerreise

Reminiszenz

Requiem

Riverside

Soundbox

trust the girls

Underwear Man – Superheld, Wasser und Diamanten

Wer schreitet so spät durch Nacht und Wind

Wohin

Deutscher Jugendvideopreis

Die Festivalfilme aus den Wettbewerbsjahren 1988 - 2016.

 

Die Preisträger 2016:

2117
Pascal Rosengardt, Nicolas Franzen & Dominik Kuhn, Hauptpreis Altersgruppe C (1.000 €)

Amazing Stamps
Rasmus Dankert & Simon Kleefuß, Hauptpreis Altersgruppe B (1.000 €)

#Badmonday
Leander Burger & Lukas Mohl, Nominierung

Blue Blue Sky
Bigna Tomschin, Nominierung

Calvin Fragmenti (2016)
Manuel Ostwald & Philipp Westerfeld, Besondere Anerkennung für die Schauspielinszenierung (1.000 €)

Courage
Sophia Schuster & Laura Gervais, Auszeichnung Altersgruppe B (500 €)

Den Regen im Blick
Simon Schneckenburger, Hauptpreis Altersgruppe D (1.000 €)

Diagnose D
Bastian Niemeier, Nominierung

Fixxiert
Garry Savenkov, Auszeichnung Altersgruppe D (500 €)

Die Geheimnisse der Bäume
Kreativstudio Zuckerwattenkrawatten, Auszeichnung Altersgruppe A (500 €)

Im Kreis
Marieke Fritzen, Nominierung

Kingdom of Trees
Julian Richberg, Nominierung

Die Klausur
Patrick Büchting, Publikumspreis

MITFAHRER
Andreas Kessler, Stephan Kämpf & Daniela Schramm-Moura, Hauptpreis Jahresthema (1.000 €)

Oh Brother
Michelle Heipel, Auszeichnung Altersgruppe D (500 €)

Peacemaker IV – Ein Fall für Dr. MobSTOPP
Filmgruppe „Get together“, Auszeichnung Jahresthema (500 €)

Pedros Abenteuerreise
Delfin Gruppe, Evangelisches Kinderhaus Neuhausen, Hauptpreis Altersgruppe A (1.000 €)

Reminiszenz
Alexander Kreischer & Lukas Mohl, Auszeichnung Altersgruppe C (500 €)

Requiem
Sophie Rekasowski, Kimberly Nyaaba, Tobias Sautter, Mareike Gödert & Alyssa Cooper, Animationspreis (1.000 €)

Riverside
Heinrich Hummel, Auszeichnung Jahresthema (500 €)

Soundbox
Jugendfilm e.V., Auszeichnung Altersgruppe B (500 €)

trust the girls
Melanie Waelde, Nominierung

Underwear Man – Superheld, Wasser und Diamanten
Daniil Popov, Auszeichnung Altersgruppe A (500 €)

Wer schreitet so spät durch Nacht und Wind
Lina Oppermann & Hannah Krämer, Nominierung

Wohin
Fion Mutert & Lotta Schwerk, Auszeichnung Altersgruppe C (500 €)